Atack Control Mückenschutz im Praxistest

Sommerzeit, Mückenzeit: Mit den Temperaturen steigt auch die Gefahr vor schmerzhaften und juckenden Insektenstichen. Das richtige Mückenspray verspricht Abhilfe: Welches Produkt dich am besten schützt und die lästigen Plagegeister auf Distanz hält, haben wir für dich getestet. In diesem Artikel erfährst du alles über das Atack Control Mückenschutz.

Der Atack Control Spray im Test

Repellentien wirken als unsichtbare Dufthülle, welche verhindern, dass Insekten den Körpergeruch wahrnehmen und zustechen. Nimmt die Wirkung des Schutzmittels ab, erreichen immer mehr körpereigene Duftstoffe die Rezeptoren der Insekten und sie versuchen zuzustechen.

Es ist daher wichtig, die Mückenschutzpräparate wiederholt und angepasst an äußere Gegebenheiten (Hitze, Luftfeuchtigkeit, etc.) anzuwenden. Je nach dem ergibt sich auch eine unterschiedlich lange Wirkdauer.

Nach Angaben des Herstellers beträgt die Wirkdauer von Atack Control bei richtiger Anwendung bis zu 8 Stunden. Wie das Repellent genau wirkt und was uns sonst noch aufgefallen ist, erfährst du jetzt. Vorab gelangst du hier schon mal zu unserem Lieblingsprodukt von Atack Control: 

Empfehlung
Atack Control
Atak Control Lotion
Insektenschutz Lotion Aktiv mit LSF 25 Zuverlässiger Insektenschutz gegen Mücken, Zecken und andere stechende Insekten. Geeignet für Kinder ab 12 Monate. Mit zusätzlichem Lichtschutzfaktor 25 zum Schutz vor Sonnenbrand. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 16,49€.

Wirksamkeit von Atack Control

Der Atack Control Spray auf dem synthetischen Wirkstoff IR3535 (auch als EBAAP bekannt) und dem ätherischen Öl des Zitronen-Eukalyptus. Ob die Wirksamkeit mit chemischen Wirkstoffen wie DEET oder Icaridin mithalten kann, haben wir in unserem ersten Urlaub in Italien getestet. Das Ergebnis war erstaunlich: trotz zahlreicher Moskitos in unserer Umgebung, haben wir tatsächlich keinen einzigen Stich abbekommen!

Mückenschutz auf Reisen

In Risikogebieten empfiehlt sich eher Icaridin oder DEET als Wirkstoff

Wie gut sich Atack Control in tropischen Gebieten macht, werden wir allerdings erst in Zukunft testen können. Fakt ist aber, dass uns der Wirkstoff bei wirklich hohem Mücken-Aufkommen in Italien absolut überzeugen konnte! Aufgrund seiner guten Verträglichkeit werden Produkte auf Basis von IR3535 übrigens auch für empfindlichere Hauttypen, Kinder und in der Schwangerschaft empfohlen.

Zudem wirkt das Repellent nicht nur gegen Mücken, sondern auch gegen andere Stechinsekten (Zecken, Bienen, Wespen usw.).

Verstärkt wird die Wirkung des IR3535 in Atack Control Produkten durch die Kombination mit dem natürlichen Duftstoff des Zitronen-Eukalyptus, dessen abschreckende Wirkung auf Stechinsekten wurde inzwischen ebenfalls wissenschaftlich nachgewiesen.

Verträglichkeit

Die beiden Hauptinhaltsstoffe IR3535 und das Eucalyptus Citriodora Öl sind dafür verantwortlich, dass Atack Control als besonders gut verträglich gilt und daher auch bei sensibler Haut, in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit bedenkenlos angewandt werden kann.

Atak Control Hautverträglichkeit

Atack Control gilt als besonders hautverträglich

Während man auf DEET-haltige Produkte in diesen Fällen verzichten sollte, ist die Benutzung der Atack Control Produkte absolut kein Problem. Der Wirkstoff IR3535 ist zudem dermal und oral deutlich weniger toxisch als DEET oder Icaridin und daher auch für Kinder ab 12 Monate geeignet.

Geruch

Atack Control ist zwar nicht geruchlos, riecht aber eindeutig weniger intensiv und besser als viele andere Mückenschutzsprays. Ein Grund dafür ist, dass IR3535 fast geruchsneutral ist und daher keine chemischen Gerüche durch Parfumstoffe überdeckt werden müssen.

Das Spray hat noch den intensivsten Geruch der Produktreihe, aber auch dieser Geruch ist im Verhältnis zu anderen Produkten als wenig bis gar nicht störend einzustufen. Die Cremes hingegen haben sogar einen angenehmen Duft, wie wir finden. 🙂

Hautgefühl

Atack Control Lotion

Die Lotion zieht schnell ein und schmiert nicht!

Atack Control schützt zuverlässig und effektiv. Es lässt sich einfach auftragen und zieht schnell und ohne Rückstände ein. Der Aloe Vera Zusatz hinterlässt zudem ein sehr angenehmes Gefühl und pflegt die Haut.

Du kannst das Atack Control Spray übrigens problemlos für das Einsprühen von Kleidungsstücken verwenden. Das ist bei DEET-haltigen Sprays nicht zu empfehlen, da diese die Textilien beschädigen können.

Im Vergleich zu anderen, oft öligen Produkten, ist Atack Control wirklich angenehm aufzutragen und schmiert kaum. Nach einem Strandtag ist die Creme sogar sehr angenehm auf der Haut und kühlt ein wenig. Perfekt! 🙂

Wie man am Foto gut erkennt, zieht die Lotion schnell und rückstandslos ein. Der kühlende Effekt hält zwar nur kurz an, ist aber wirklich fein.

Atack Control günstig kaufen

Die Atack Control Produkte sind in fast allen Apotheken erhältlich. Uns sind die relativ großen Preisunterschiede zwischen den Angeboten verschiedener Online Apotheken und auf Amazon aufgefallen: Der Preis variiert zwischen 10,00 und 15,00 Euro (pro 150ml).

Empfehlung
Atack Control
Atak Control Lotion
Insektenschutz Lotion Aktiv mit LSF 25 Zuverlässiger Insektenschutz gegen Mücken, Zecken und andere stechende Insekten. Geeignet für Kinder ab 12 Monate. Mit zusätzlichem Lichtschutzfaktor 25 zum Schutz vor Sonnenbrand. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 16,49€.

Es kann sich also wirklich lohnen, die Preise zu vergleichen. Grundsätzlich ist der Preis für den Atack Control Produkte für uns aber absolut ok und mit 10-15 Euro alles andere als überteuert.

Meinungen und Bewertungen

Da das Produkt noch relativ neu ist, gibt es nicht allzu viele Bewertungen von Kunden. Bei denen, die wir gefunden haben, überwiegt aber ganz klar die Zufriedenheit. Atack Control wirkt effizient und Nutzer loben die gute Hautverträglichkeit, am leichten Geruch stört sich eigentlich niemand.

Zur selben Bewertung kommen auch wir: abgesehen vom super Schutz, begeistert uns der angenehme Geruch und das gute Einziehen in die Haut. Man merkt bereits beim Geruch und Auftragen, dass die Produkte deutlich weniger chemisch sind als vergleichsweise Präparate mit aggressiveren Wirkstoffen.

Atack Control Mückenspray – Wirkstoffe

Atack Control basiert auf der Kombination des synthetischen Wirkstoffs IR3535 und ätherischen Ölen des Zitronen-Eukalyptus. Der Wirkstoff IR3535 wird als Insektenschutzmittel u.a. von der WHO empfohlen und als Repellent zur Abwehr von Bienen, Bremsen, Fliegen, Stechmücken, Wespen und Zecken eingesetzt.

Atack Control Wirkstoffkomplex

Atack Control basiert auf dem Wirkstoff IR3535.

IR3535 gilt im Vergleich zu DEET oder Icaridin als weniger effektiv. Für Risikogebiete können wir uns zu diesem Zeitpunkt allerdings noch keine eigene Meinung bilden. Der zentrale Vorteil des Wirkstoffes besteht aber in seiner guten Verträglichkeit!

Obwohl bereits seit über 20 Jahren als Repellent angewandt, sind keine unerwünschten Nebenwirkungen (wie z.B. Juckreiz oder Hautrötungen) bekannt! In Summe weist IR3535 der WHO zufolge das beste toxikologische und ökotoxikologische Profil aller zugelassenen Biozidstoffe auf.

Eucalyptus Citriodora (Zitronen-Eukalyptus) Öl: Das Extrakt aus dem in China beheimateten Zitroneneukalyptus stellt einen zuverlässigen pflanzlichen Duftstoff zur Mückenabwehr dar und wird schon Jahrhunderte lang zum Schutz vor Insektenstiche verwendet. Produkte auf Basis von ätherischen Ölen des Zitroneneukalyptus gehören zu den wirksamsten natürlichen Insektenschutzmittel auf pflanzlicher Basis.

Eignet sich Atack Control für Kleinkinder?

Atak Control KleinkinderDa bisher keine Nebenwirkungen von IR3535 bekannt sind, ist der Atack Control auch für Kinder ab 12 Monaten geeignet.

Da viele andere Insektenschutzmittel, allen voran DEET-haltige Repellentien, bei Kindern unter 3 Jahren nicht benutzt werden sollten, stellen Atack Control Produkte optimale Alternativen dar.

Das Atack Control Spray kann auch bei sensibler Haut aufgetragen werden und schützt verlässlich und langanhaltend.

Atack Control in der Schwangerschaft und Stillzeit?

Dasselbe gilt natürlich für Schwangere oder stillende Frauen: Sie können den Atack Control Mückenspray bedenkenlos verwenden. Die WHO klassifiziert den Hauptwirkstoff IR3535 sogar als einen der verträglichsten und ungiftigsten Biozidstoffe.

Atak Control Schwangerschaft

Atack Control kann auch in der Schwangerschaft verwendet werden!

Info: Katharina hat Atack Control in Italien auch in der Schwangerschaft verwendet (zumindest an den Beinen und Armen), denn laut Hersteller kann Atack Control auch in der Schwangerschaft benutzt werden.

Unser Fazit zu Atack Control

Das Atack Control Spray schützt verlässlich vor Stechinsekten wie Mücken, Bienen, Zecken, Wespen usw. Das Produkt punktet vor allem auch durch die sehr gute Haut- und Umweltverträglichkeit und kann von Schwangeren, stillenden Müttern oder Kleinkindern problemlos benutzt werden. Eine super Alternative für alle, die auf DEET bzw. Icaridin verzichten wollen oder müssen.

Ob Atack Control Produkte auch für Reisen in tropische Risikogebiete empfehlenswert ist, können wir noch nicht beurteilen, aber sollte man auf jeden Fall austesten. In Italien waren wir jedenfalls wirklich sehr zufrieden damit! 🙂

Summary
Review Date
Reviewed Item
Atack Control
Author Rating
41star1star1star1stargray